Sie sind hier: 

Neues steirisches Jugendgesetz tritt in Kraft



Graz (10.09.2013).- Am 1. Oktober 2013 tritt das neue Jugendgesetz in Kraft, das unter anderem ab sofort - neben Anzeigen bei den Bezirkshauptmannschaften - die Möglichkeit von Organstrafmandaten im Falle von Gesetzesübertretungen vorsieht. Der zuständige Landesrat für Familie, Bildung und Jugend Michael Schickhofer hat am Dienstag den Medien die Neuerungen des Jugendgesetzes präsentiert.


 Videodauer: 2min 35sec | Videoformat: .wmv | Videoauflösungen: 1280x720, 512x288, 320x180